Aktuelle Informationen
 

Information an alle gastflugberechtigten Piloten

Im Zusammenhang mit den Änderungen im Haftungsrecht bei der Durchführung von Flügen mit Passagieren möchte ich alle gastflugberechtigten Piloten auf die für unsere Doppelsitzer abgeschlossenen Versicherungen hinweisen.

Für unsere doppelsitzigen Segelflugzeuge ist eine CSL-Versicherung (kombinierte Halter- und Passagierhaftpflichtversicherung) in Höhe von 2.500.000,00 € im Zeitraum vom

1. April bis 30. September jeden Jahres

abgeschlossen.
Außerhalb dieses Zeitraumes besteht nur die gesetzlich notwendige Halterhaftpflichtversicherung.

Für unsere Motorsegler läuft die CSL-Versicherung das ganze Jahr. Zusätzlich wurde eine Sitzplatzunfallversicherung für den zweiten Sitz abgeschlossen.

Michael Hengst

 

 
Berechnung der Seite in 0 s